Ihr über uns

Auf dieser Seite unserer Homepage geben wir euch die Möglichkeit, die Kommentarfunktion für eure Meinungen zu unserer Arbeit als Tagesmütter zu nutzen und/oder ein kleines Gästebuch zu führen. Diskussionen und Anregungen sind absolut erwünscht. Respektvolle Äußerungen im Miteinander unabdingbar. Beleidigende, rassistische Aussagen und/oder Spam jeglicher Art werden umgehend gelöscht.

Möchtet Ihr eure persönliche „Bewertung“ zu eurer jeweiligen Tagesmutter lieber anonymisiert abgeben? – Kein Problem, schickt uns einfach eine Mail und wir veröffentlichen euer Statement im folgenden Text.

Alles Liebe und vielen Dank, Katja & Michaela

 

+ + +

Hallo Michaela,
mir fehlt es schwer für Dich eine Beurteilung als Tagesmutter zu schreiben. Für uns war es so als hätte Dich der Himmel geschickt. Gilbert der als sehr anstrengend für die Gesellschaft schien, war für Dich kein Problem. Es hat wenige Wochen gedauert bis Gilbert seine innere Mitte wieder gefunden hat. lhr habt Gilbert ein Ptatz in eure Familie gegeben und ihm das als Familie und Familienleben gegeben was er brauchte, wenn ich nicht da war. lhr habt Gilbert während meiner Ausbildung die nötige Liebe, Unterstützung, Zuneigung sowie Aufmerksamkeit gegeben, die ich ihm in dieser Zeit nicht geben konnte. lch hatte immer das Gefühl und wusste dass Gilbert gut bei euch aufgehoben ist.
Unsere Absprachen waren immer 100% und ich konnte mich immer auf Dich und deine Familie verlassen. Ihr haben Gilbert und mich in Höhen und Tiefen immer super unterstützt und an uns geglaubt. Wir waren uns in Erziehungsmethoden immer einig und brauchten keine Worte.
September 2005 bist Du kurzfristig als Tagesmutter für Gilbert eingesprungen, da Gilbert in der ersten Familie so Probleme hatte. Es sind Jahre gewesen die wir miteinander gelebt, gelacht und geweint haben. lch möchte sagen, dass ich Dir und Deiner ganzen Familie so sehr Dankbar bin, dass ihr uns die Jahre begleitet habt.
Für Gilbert und mich war es nur positiv und wir hätten diese stressige Zeit niemals ohne euch so gut geschafft. Du bist nicht nur für Gilbert eine Mary Poppins sondern auch für mich!!! Wären wir nicht nach Wesel gezogen, wärst Du heute noch unsere Tagesmutter. lch wünsche Dir für die Zukunft, liebe Tageskinder und stressfreie Muttis und das sie Dich mind. halb so viel respektieren wie wir es tun. Wir haben euch lieb und werden euch nie vergessen.
Ganz liebe Grüße
Gilbert und Diana Reim

+ + +

Unser Sohn wurde bereits mit einem Jahr durch Frau Wagner-Kralzer betreut. Wir fassten bereits im ersten Gesprächstermin Vertrauen zu Frau Wagner-Kratzer und hatten sofort ein angenehmes ,,Bauchgefühl“. Uns war es wichtig, dass sie gelernte Erzieherin ist.
Unser Sohn wurde durch die gesamte Familie stets familiär und freundlich betreut.
Frau Wagner-Kratzer ist auf jeden Fall kompetent und wir haben sie auch schon mehrfach weiterempfohlen.
An dieser Stelle danken wir der gesamten Familie nochmals für die liebevolle Betreuung.
Familie Buchholz

+ + +

Hallo Michaela!
Wie schnell die Zeit vergeht, unsere beiden sind jetzt fast ein Jahr bzw. zwei Jahre im Kindergarten. Die Zeit davor verbrachten unsere Kinder ab ihrem ersten Geburtstag bei Dir. Auf diesem Wege möchten wir Danke sagen, Danke, für die tolle Zeit bei Dir und den Schnullerbacken! Unsere Kinder haben sich immer sehr wohl bei Dir gefühlt. Wir alle waren bei Dir gut aufgehoben und haben immer gespürt, dass Du mit Herzblut bei der Sache bist. Du hattest immer ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte im Alltag und hast uns mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Die Kinder hatten eine abwechslungsreiche Zeit mit führsorglicher Betreuung. Gemüse anpflanzen, Spielplatzbesuch, Turnen, Singen, Basteln, lecker schmecker Pickerfrühstück usw.,usw, immer war was los! Wir sagen Dankeschön und wünschen Dir und Deiner ganzen Familie für die Zukunft alles alles Gute!
Die Schnullerbacken: führsorglich und flexibel, kreativ und kindgerecht, engagiert und unkompliziert!
Fam.Gilles

+ + +

Unsere Tochter Madeline kam mit gerade mal 1 Jahr zu Michaela Wagner-Kratzer in die Schnullerbacken-Tagespflege.
Aufgrund einer persönlichen Empfehlung eines Arbeitskollegen meines Mannes kam es zu diesem Kontakt, über den wir bis heute froh und glücklich sind.
Es hätte uns nicht besser treffen können.
Nachdem wir uns zuerst am Telefon ausgetauscht hatten, gab es ein persönliches erstes Treffen mit allen Beteiligten.
Ca. 1 Monat vor Beginn der Schnullerbackenzeit unserer Tochter begannen wir mit der Eingewöhnung, Stück für Stück.
Unsere Tochter war für 2 Jahre bei Fr. Kratzer-Wagner in der Tagespflege jeweils für 2 ganze Tage in der Woche zur Betreuung, bis mit 3 Jahren ihre Kindergartenzeit ganz normal anfing.
ln dieser ganzen Zeit gab es nie Grund zur Sorge oder Arger.
Wir haben unsere Tochter in guten Händen gewusst, sie ging gerne dorthin + weder mein Mann noch ich hatten ein schlechtes Gefühl, sie dort zu lassen.
Wir konnten (und sind auch) beruhigt arbeiten gegangen.
Fr. Wagner-Kratzer hat sich intensiv + liebevoll um unsere Tochter (und die anderen natürlich auch) gekümmert, beim Abschied waren alle Beteiligten sehr traurig.
Bis heute stand bzw. steht auch immer noch die Vereinbarung, bei Bedarf unser 2. Kind bei lhr betreuen zu lassen, falls wir einen Tagespflegeplatz benötigen.
Fr. Wagner-Kratzer ist unsere 1. Wahl + ist immer durch ihr Engagement und ihre Flexibilität positiv aufgefallen.
Sie hat sich in der Vergangenheit auch immer sehr viel für die Tagesmütter im allgemeinen in Oberhausen eingesetzt, zum Teil aber glaube ich nur mit mässigem Erfolg.
Eine bessere Betreuung für unsere Tochter hätten wir uns nicht vorstellen können.
Viele liebe Grüße,
Nicole

+ + +

Liebevoll, kompetent, kindgerecht, flexibel, mit vollem Herzen  – einfach himmlisch!!!
So und nicht anders sollte Dienstleistung für unsere Kinder sein!
Unsere Tochter war ab Ihrem ersten Lebensjahr zweieinhalb Jahre lang (also bis dreieinhalb = Kindergartenbeginn) als Vollzeitkind (45 h/Woche) bei den Schnullerbacken. Im Vorfeld hatten wir richtig Angst, unsere Tochter von fremden Leuten betreuen zu lassen. Diese Befürchtung hatte sich nach einer Sekunde beim ersten persönlichen Kontakt mit Michaela verflüchtigt. Sie ist dort optimal betreut, unterstützt und gefördert worden. Die liebevolle Einbindung in ein ganz normales Familienleben kombiniert mit pädagogisch hochwertigen spielerischen Erfahrungserweiterungen haben wir als beste Betreuung für Kleinkinder dort wertschätzen gelernt. Durch den professionellen Hintergrund von Michaela ist unsere Tochter durch viele Erlebnisse bereichert worden, die wir als auch berufstätige „Nur-Eltern“ nicht hätten bieten können. Uns als selbständig tätigen Unternehmer-Eltern ist dabei auch zeitlich eine große Flexibilität entgegengebracht worden, die wir besonders geschätzt haben. Beim Eintritt in den Kindergarten war unsere Tochter bestens auf diesen neuen Lebensabschnitt vorbereitet und hat sich prima in ihre Tagesstättengruppe als sozial kompetentes, kreatives und die Gruppe bereicherndes Mitglied integriert. Noch heute (drei Jahre danach – unsere Tochter kommt nun in die Schule) spricht sie oft freudig von der Zeit bei den Schnullerbacken und genießt die persönlichen und telefonischen Kontakte, die wir immer noch pflegen. Für unsere Tochter gehört die „Schnullerbacken“-Familie fest zu ihrem Leben.
Es war eine sehr schöne Zeit für uns alle!
Wir sagen alle herzlichst DANKE!!!
Liv-Grete, Martin und Andrea

+ + +

Abgangszeugnis

+ + +

Auf dieser Seite unserer Homepage geben wir euch die Möglichkeit, die Kommentarfunktion für eure Meinungen zu unserer Arbeit als Tagesmütter zu nutzen und/oder ein kleines Gästebuch zu führen.
Diskussionen und Anregungen sind absolut erwünscht. Respektvolle Äußerungen im Miteinander unabdingbar. Beleidigende, rassistische Aussagen und/oder Spam jeglicher Art werden umgehend gelöscht.

Möchtet Ihr eure persönliche „Bewertung“ zu eurer jeweiligen Tagesmutter lieber anonymisiert abgeben? – Kein Problem, schickt uns einfach eine Mail und wir veröffentlichen euer Statement im obigen Text.

Alles Liebe und vielen Dank,
Katja & Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.